weather-image
22°
Ungewöhnliches Programm mit Fauré, Grieg und Dvorak

Sinfonie-Orchester zwischen Fjorden und "Neuer Welt"

Rinteln (ur). Ein Hörerlebnis mit einer vergleichsweise ungewöhnlichen, aber keineswegs provokanten Programmzusammenstellung verspricht das Konzert des Sinfonieorchesters der Schaumburger Landschaft, das am Sonntag, 7. Oktober, um 17 Uhr unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Karl-Heinz Buchholz im Brückentorsaal über die Bühne geht.

Eric Salvesen


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt