weather-image
TSV Exten empfängt Koldingen und spielt in Salzhemmendorf

Sieker verspricht Punkte zu Ostern

Bezirksliga (jö). Kann eine 0:3-Niederlage ein Erfolg sein? Für das Spiel zwischen Exten und Tündern galt das durchaus. Der Aufsteiger war zwar spielerisch mindestens eine Klasse schlechter, schaffte es aber immerhin, gegen die Hamelner ein Debakel zu verhindern. Die Gäste kamen trotz ihrer klaren fußballerischen Überlegenheit nur zu wenigen Großchancen. "Für mich war nach Spiel in Barsinghausen wichtig, dass wir zumindest wieder dagegen gehalten haben", meint Trainer Wilhelm Sieker.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt