weather-image
20°
CDU-Vertreter beim Besuch zum Jahreswechsel am Deisterhang / Infos zur Krankenhaus-Auslastung

Siegmund: „Awo ist ein Glücksfall für die Stadt“

Bad Münder (jhr). Die Parksituation am Deisterhang, Krankenhausauslastung, Personalsorgen, MVZ und das Verhältnis zwischen Stadt und Awo-Gesundheitsdiensten – an Themen mangelte es den Vertretern der CDU beim Besuch zum Jahreswechsel am Deisterhang nicht. Dr. Peter Mäckel, Leitender Arzt der Deister-Süntel-Klinik (DSK), informierte beim ungezwungenen Gedankenaustausch über das, was die Krankenhausleitung derzeit beschäftigt.

270_008_4225934_lkbm101_31.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt