×
17:16 und 13:19 gegen die Sehnde Devils / Am Sonntag Heimspiel gegen Braunschweig

Sieg und Niederlage für Fischbeck Sharks

Baseball (de). Die Fischbeck Sharks haben wieder den Punktspielbetrieb in der Landesliga aufgenommen und rangieren derzeit im Mittelfeld der Tabelle. Beim Punktspiel-Doppelpack gegen die Sehnde Devils erreichten sie nur einen Teilerfolg - eine Niederlage und einen knappen Sieg.

Die Spiele bei brütender Hitze wurden zu einem Kraftakt beider Mannschaften. Die Fischbecker begannen furios und führten schnell 4:0. Danach leistete man sich aber Fehler um Fehler, so dass es plötzlich 4:10 stand. Trainer Christian Koch konnte sein Team noch einmal motivieren und es kämpfte sich wieder auf 10:10 heran. Doch das war es. Auch der wurfgewaltige Pitcher Marvin Magerkurth konnte die Pleite nicht verhindern. Am Schluss stand es 19:13 für die Devils. In der zweiten Begegnung traten die Sharks wesentlich konzentrierter an. Das führte zu einer erheblichen Reduzierung der Fehlerquote, so dass ein knapper 17:16-Erfolg möglich wurde. Nächster Gegner der Sharks ist am Sonntag die zweite Mannschaft der Braunschweig Subway89ers. Die Begegnung wird um 14 Uhr auf dem unteren Sportplatz an der Fischbecker Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße angepfiffen.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt