weather-image
25°
Gemeinschaft Hameln-Wangelist besteht seit 85 Jahren

Siedler feiern mit Freunden

HAMELN. Die Siedlergemeinschaft Hameln-Wangelist und Umgebung hat im Forsthaus Finkenborn ihr 85-jähriges Bestehen gefeiert, gleichzeitig mit dem Kreissiedlerfest 2018 der Kreisgruppe Schaumburg-Hameln.

Die Siedler im Forsthaus Finkenborn. FOTO: Hermann Schmidtchen/PR

Als Ehrengast wurde Oberbürgermeister Claudio Griese vomVorsitzenden der Siedlergemeinschaft Hameln-Wangelist und Umgebung, Hermann Schmidtchen, begrüßt. Auch Uwe Burhenne, Orstvorsteher von Wangelist und selbst Mitglied der Siedlergemeinschaft Hameln- Wangelist und Umgebung bedankte sich für das große ehrenamtliche Engagement der Siedler für Wangelist und seine Bürger.

Neben den Mitgliedern der eigenen Siedlergemeinschaft konnten auch Abordnungen der Partnergemeinschaften der Kreisgruppe aus Röcke, Bückeburg, Obernkirchen, Stadthagen, Bad Nenndorf und Haste sowie aus Hessisch Oldendorf, Barksen sowie der Schwestergemeinschaft Hameln begrüßt werden.

Die Wangelister Vereine waren fast vollzählig mit Abordnungen vertreten. Wobei Doppelmitgliedschaften durchaus normal sind. Insgesamt waren 90 Siedler und Gäste zum Finkenborn gekommen. Wie bei Siedlern schon üblich, ja geradezu traditionell, wurde mit Kaffee und selbst gebackenen Kuchen und leckeren Torten in den Nachmittag gestartet.

Der Frauenchor Wangelist erfreute die Zuhörer mit flotten Liedern, auch der Shantychor der Marinekameradschaft kam gut an. Vor und nach dem Abendessen, sorgte Jaqueline de la Rouge für kurzweilige Unterhaltung. Der Beifall war ihm gewiss.PR

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare