weather-image
TSV-Sportler räumen beim Vorbereitungsturnier in Empelde kräftig ab / Landesmeisterschaften im Visier

Sieben Mal Gold für die größte Taekwondosparte des Landes

Bad Eilsen (sig). Das muss man dem TSV Bad Eilsen lassen: Wenn seine Taekwondosportler bei einem Turnier auftauchen, dann heimsen sie auch Erfolge ein. Ein Wunder ist es allerdings nicht, denn in ganz Niedersachsen gibt es keine größere Gruppe, die sich mit dieser aus Korea stammenden Form der Selbstverteidigung befasst. Und die Trainingsbeteiligung in der Heeßer Sporthalle kann sich auch sehen lassen.

0000486197.jpg

Beim ersten Vorbereitungsturnier für die diesjährigen Landesmeisterschaften, das vom Gehrdener Verein in Empelde ausgerichtet wurde, gab es für die zwölf Teilnehmer des TSV nicht weniger als sieben Goldmedaillen. Dazu kamen noch einmal Silber und dreimal Bronze. Sogar der Vereinsarzt und Sportwart Dr. Stefan Fischinger brachte eine Auszeichnung in Bronze mit nach Hause. Mark Schulzig holte sich Gold im Einzel und im Paarlauf-Wettbewerb zusammen mit Isabell Bonorden. Die wiederum bekam ihr zweites Gold im Synchronwettbewerb zusammen mit Lena Pönitzsch, die in der Einzelwertung auf dem dritten Platz landete. Jana Bultemeier kam im Synchronlauf auf den ersten Rang und in der Einzelwertung auf den vierten. Der Trainer Axel Wortmann (1. Dan) holte sich Einzel-Gold, und Johanna Jorritsma, die mit acht Jahren die jüngste Teilnehmerin war, erhielt die Silbermedaille. Der neunjährige Timon Leidenheimer errang bei seiner ersten Turnierteilnahme als Mitglied der Eilser Kampfmannschaft die Auszeichnung in Bronze. Ronny Schäfer hatte Pech und verpasste mit dem vierten Rang knapp einen Podestplatz. Nicht viel besser erging es Tabea Hartmann. Sie wurde bei ihrem ersten Wettbewerb Fünfte. Erwähnt werden sollte aber auch noch, dass Mattis Brocks bei seinem ersten Start bei einem Landesturnier immerhin 13. unter 22 Teilnehmern wurde. Schon jetzt steht fest, dass der TSV Bad Eilsen bei den Landesmeisterschaften im Oktober mit mindestens einem Dutzend Aktiven an den Start gehen wird. Vorweg gibt noch ein zweites Vorbereitungsturnier im Juni in Bad Münder.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt