×
Die Paschenburg hat einen neuen Bildhauer: Arthur Friske verlässt die "Erlebniswelt Steinzeichen"

Sieben Frauen gründen Verein "Steingarten"

Schaumburg (wm). Keine drei Monate war das Bildhauergelände mit der Werkstatt an der Paschenburg nach dem Auszug von Peter Lechelt verwaist. Dort ist jetzt Bildhauer Arthur Friske aus dem Auetal eingezogen - und mit ihm der neu gegründete Verein "Steingarten Paschenburg", bestehend aus sieben Damen, darunter Vorsitzende Gabriele Theuerkauf und ihre Stellvetreterin Silvia Withöft-Foremny aus Laatzen. Aus dem einstigen "Garten der geliebten Steine" ist jetzt der "Steingarten" geworden.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt