×
In Hamelspringe läuft die vorerst letzte Maßnahme im Rahmen des Dorferneuerungsprogramms

Sieben Dörfer erneuert – jetzt ist Schluss

Bad Münder (st). Mit der Sanierung des Hahnenbühls in Hamelspringe hat die vorerst letzte Dorferneuerungsmaßnahme im Stadtgebiet begonnen. Bis 2015 läuft die Förderung für die Verbesserung der baulichen, verkehrstechnischen und kulturellen Verhältnisse im Sünteldorf – in erster Linie sind Straßensanierungen vorgesehen. Hamelspringe ist der siebte mündersche Ortsteil in der Dorferneuerung, ein weiterer ist bislang nicht ins Programm aufgenommen worden. Laut Astrid Exner aus dem Referat für Stadtentwicklung stünden aber noch weitere Dörfer auf der Warteliste – unter anderem Nettelrede und Luttringhausen.

Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt