×
LaBrassBanda am 13. September im Capitol

Sie rocken mit Tuba, Posaune und Trompete

Stefan Dettl ist Trompeter der Nürnberger Symphoniker, Andreas Hofmeir wiederum Professor am Mozarteum der Salzburger Universität und ein gefeierter Solotubist, Manuel Winbeck (Posaune), Oliver Wrage (Bass), Manuel Da Coll (Schlagzeug) sind gefragte Jazzmusiker – zusammen nennen sie sich LaBrassBanda und erreichten in den letzten Jahren einen immer größer werdenden Bekanntheitsgrad.

Die Gruppe wurde 2007 gegründet und setzte im Rahmen der Fußball-Europameisterschaft 2008 zum ultimativen musikalischen Höhenflug an. Zum Endspiel nach Wien fuhren sie mit Mopeds und einem Traktor mit Anhänger, auf dem sie Platzkonzerte spielten. Binnen kürzester Zeit erspielte sich das Quintett mit seinen energiegeladenen Auftritten Kultstatus, trat 2009 auf Einladung des Goethe-Instituts beim Deutschen Kulturfestival sibSTANCIJA in Nowosibirsk und Akademgorodok auf, spielte beim International Festival of Arts in Simbabwe, und rockte mit seinen Blasinstrumenten auf dem Roskilde-Festival, auf dem Southside-Festival in Neuhausen ob Eck und dem norddeutschen Schwester-Festival Hurricane in Scheeßel.

Beginn: 20 Uhr; Karten: NDZ 05041/78910.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt