×
Fahrradwerkstatt an der münderschen Tafel läuft gut an / Spende für Ersatzteile

Sie machen Flüchtlinge mobil

Bad Münder. Und wieder ein Stück weiter: Die Fahrradwerkstatt unter dem Dach der münderschen Tafel hat ihre Arbeit aufgenommen und bietet nun – gut ausgestattet – die Möglichkeit, gespendete Fahrräder für Flüchtlinge zu reparieren. Gestern stellte Dieter Stradtmann, Koordinator der Werkstatt, Vertretern der IG BCE in Bad Münder die Einrichtung vor.

Jens

Autor

Jens Rathmann Redakteur zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt