×
11 000 Fans feiern die amtierende R’n’B/Pop-Prinzessin Rihanna in der TUI Arena

Sie ist noch immer der Pop-Diamant unter den Pop-„Diamonds“

„Die the moment, I’m prepared to die in the moment, I’m prepared to die in the moment, I’m prepared to die in the moment“ – ein fast unspektakulärer Auftakt, denn züchtig am Bühnenrand kauernd, eingehüllt in eine lange schwarze Robe, performt Rihanna „Mother Mary“. Danach der Song „Presh Out The Runway“, bei dem die Königin des Pop wie ein 3000-Karäter funkelt und im wahrsten Sinne des Wortes in die Vollen geht, denn die 25-Jährige greift ungeniert dahin, wo auch Michael Jackson bei seinen Livekonzerten immer gerne Hand angelegt hat – Uah, Schnappatmung bei den männlichen Fans.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt