×
Feuerwehr Harderode errichtete Hochwasserdeich und feiert Deichfest

Sie freuen sich auf das Fahrzeug

Harderode. 2015 war für die Freiwillige Feuerwehr Harderode ein eher ruhiges Jahr im Hinblick auf Einsätze und Hilfeleistungen. Im Mittelpunkt der ehrenamtlichen Arbeit standen Funk- und Fahrübungen, eine Alarmübung in Bisperode, die Errichtung eines Hochwasserdeiches in Harderode, das dazugehörige Deichfest, die Ausrichtung einer Atemschutzübung und die Flüchtlingshilfe in der Linsingen-Kaserne in Hameln.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt