weather-image
DRK bildet zum Marte Meo Practioner aus

Sie entschlüsseln die Botschaft

HAMELN. Grund zur Freude gibt es im DRK-Kreisverband Weserbergland e. V.: Lieselotte Sievert, Fachberaterin der Kindertagesstätten, konnte acht Erziehern Zertifikate für den Marte Meo Practioner überreichen.

DIe Marte Meo Practioner von links nach rechts: Daniela Weibler, Katharina Genger, Ricarda Böhnke, Katja Koch (lizensierte Marte Meo-Trainerin), Tjorven M., Marina Fischer, Mirijam Diedrich, (vorne) Mareike Günther und Dagmar Koch. FOTO: Lieselot

Sechs Monate lang wurden die Kolleginnen und Kollegen in halbtägigen Veranstaltungen geschult, daneben mussten sie in der Praxis Übersetzungssequenzen durchführen und Videoaufnahmen anfertigen, die dann in der Lerngruppe ausgewertet wurden.

Marte Meo, entwickelt in den Niederlanden bedeutet „aus eigener Kraft“. Im Zentrum der Methode steht der Mensch in seiner Einzigartigkeit. Ziel der Ausbildung ist es, Kinder in ihrem Selbstwertgefühl, in ihrer Sprache, - in ihrer Konzentrationsfähigkeit, in ihrer Dialogfähigkeit, in ihren emotionalen Fähigkeiten und in ihrer sozialen Fähigkeit zu unterstützen und gelingende Interaktionsprozesse zu gestalten.

Mit Marte Meo werden Handlungsmuster im Alltag verändert. In der Ausbildung haben die Teilnehmer gelernt, die Botschaft, die hinter dem Verhalten eines Kindes steht, zu entschlüsseln. Sie können nun das eigene entwicklungsunterstützende Handeln erkennen und gezielt in ihrem Alltagskontext anwenden sowie mit dem beginnen, was das Kind zur Verfügung hat.

Die Erzieherinnen und Erzieher sind nun Experten für Entwicklungsunterstützung und helfen den Kindern, ihre Potenziale zu stärken und auszubauen, damit sie den für sie nächsten Entwicklungsschritt aus eigener Kraft bewältigen können.PR



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt