weather-image
21°
Capoeira: Kampf, Tanz und Selbstverteidigung / Workshop-Ergebnisse werden vorgestellt

Sich schwach stellen - und so Gegner täuschen

Obernkirchen (rnk). Vier sind gestern noch gekommen: Luisa, Dominik, Patrick und Julius. Der Rest des Workshops für bis zu Zwölfjährige ist am dritten Tag daheim geblieben - mit Muskelkater und restlos erschöpft. Denn was auf den ersten Blick so leicht aussieht, so filigran, ist harte körperliche Arbeit: Capoeira ist ein brasilianischer Kampf, ist ein Tanz und ist Selbstverteidigung - und steht im Mittelpunkt der diesjährigen Owoki-Aktionen.

0000458478-11.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt