×

SG Wehmingen sagt das Spiel ab

Frauenfußball (pm). So einfach hatte man es sich beim TSV Eintracht Bückeberge nicht vorgestellt: Bereits am Dienstagabend sagte Gegner SG Wehmingen/Bolzum das für gestern angesetzte Nachholspiel der Bezirksliga 2 ab.

Nach eigenen Angaben hatte das Team zu wenige Spielerinnen, um dem Tabellenführer die Stirn zu bieten. Die Mannschaft habe sich zudem bereits "mit dem Abstieg abgefunden", sagte der Vereinsverantwortliche Andreas Hapke. Gemischte Gefühle herrschten dagegen bei der Eintracht. "Wir sind unserem Ziel damit wieder ein Stück näher gekommen. Allerdings hatten wir uns auf das Spiel gefreut", sagte Trainer Uwe Kranz. Nach der kampflos gewonnenen Partie gegen den Vorletzten, steht nun am kommenden Dienstag das Nachholspiel bei Schlusslicht TSV Föhrste an.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt