×

Sexy Show im GOP

„Lipstick“ – ein Mann und 16 Frauen!

Jens Meyer

Autor

Jens Meyer Leiter Redaktion PR- und Sonderthemen zur Autorenseite

Hannover. Wenn die Strapaten keine Strapazen zu sein scheinen, dann hängt Tatyana Bitkine im allerpositivsten Sinn in den Seilen. Sie hängt aber nicht lange und nicht durch. Das ist dann wohl der Unterschied zur Schulsportgruppe. Die 27-jährige Ukrainerin ist Vollprofi. Muskulös, schön, voller Anmut. Und ihre fließenden Bewegungen sind grenzenlos geschmeidig. Kein Wunder, dass die Zuschauer, Männer und Frauen gleichermaßen, im GOP-Varieté Hannover ihre Blicke nicht lösen können von dieser Ausnahmeerscheinung.

Oder sollte man sagen: Ausnahmesportlerin? Die Melange aus Kunst und Bewegung ist in der neuen GOP-Show, die am Mittwochabend feierlich eröffnet wurde und jetzt bis zum 11. Mai dieses Jahres gezeigt wird, gelungen. Die Geschichte, die sich um „Lipstick“ spannt, mag gegen andere Shows, die das GOP in den vergangenen 20 Jahren seines Bestehens auf die Bühne gebracht hat, mager anmuten, teils sogar leicht zerstückelt und holpernd, weil „ein sympathischer großer Junge namens Robert im Schmelztiegel geballter Weiblichkeit“ nicht gerade Ausdruck größtmöglicher Poesie und Inhaltstiefe ist. Aber die „Mädels“, 16 an der Zahl, allesamt bildschön und durchtrainiert und mit knappem Kleide versehen, machen den fehlenden roten Faden wieder wett. Es wäre aber gemein zu behaupten, dass dies allein eine Sache ihrer sexy Erscheinung ist, sondern sich darauf begründet, sich tollkühn zu verbiegen, zu stemmen, zu schweben, ohne dabei das Lächeln zu verlieren. Haben die gar keine Knochen? Sind es Gummimenschen? Und wie, zum Teufel noch mal, bringen es Iaroslava Slonova und Tatyana Stepaniuk an der vertikalen Stange fertig, waagerecht in der Luft zu verbleiben? Die Körperspannung muss immens sein, und jeder Mann, der am Premierenabend sein Bäuchlein mit delikatem Zwei-Gänge-Menü des Hauses und Pinotage füllt, lernt dazu: Ja, Ihr Wampen, so sieht ein Sixpack aus! Einen schöneren als den von Tatyana werdet Ihr nicht finden.

Alles in allem eine tolle Show, die nicht den Anspruch erhebt, die beste zu sein, die es im GOP bislang gegeben hat. Aber mehr Weiblichkeit geht schon mal nicht. Robert Wicke, dessen Clownerie, Comedy und „Klopferie“ wie ein genussvoller Ruhepol in dieser rastlosen Aufführung wirkt, wird dieses Ensemble bestimmt niemals vergessen. Die Zuschauer auch nicht.

2 Bilder

„Lipstick“ – die neue Show im GOP Hannover: dienstags, mittwochs und donnerstags um 20 Uhr, freitags und samstags um 18.30 und 21.30 Uhr sowie sonntags um 14.30 und 17.30 Uhr. Eintriitskarten gibt ers im Vorverkauf (siehe Hinweis („Ticket-Service“).




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt