×
Vor Gericht: Verteidiger plädiert auf Freispruch - Staatsanwalt fordert dagegen 39 Monate Haft

Sexprozess: "Ich habe sie zu nichts gezwungen"

Rinteln/Bückeburg (maf). Die Plädoyers von Staatsanwaltschaft und Verteidigung haben den sechsten Verhandlungstag des Vergewaltigungsprozesses gegen einen 22-jährigen Rintelner bestimmt. Der seit April in Untersuchungshaft sitzende junge Mann soll Ende 2005 eine ihm bekannte Schülerin zum Oralsex gezwungen haben (wir berichteten).



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt