×
SPD-Schattenminister Uwe Schwarz entwickelt Alternativmodell zur Betreuung alter Menschen

Servicehäuser - "eigene Wohnung mit Notruf"

Lindhorst (jl). "Die demografische Entwicklung ist zu lange vernachlässigt worden -auf allen planerische n Ebenen", behauptet Uwe Schwarz, Sozialminister im Schattenkabinett des SPD-Spitzenkandidaten Wolfgang Jüttner. Im Gespräch im Lindhorster Altenpflegeheim "Gümmer'scher Hof" entwickelt der langjährige Sozialexperte der SPD im Landtag aus dem Stegreif ein nahezu komplettes Alternativmodell zur Gegenwart in der Betreuung alter Menschen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt