weather-image
29°
Polizei sucht jetzt Zeugen des Vorfalls

Seniorin schneller als die Trickdiebe

Rinteln (wm). Wie die Polizei gestern meldete, haben am Dienstag gegen 14 Uhr zwei Männer und zwei Frauen mit südosteuropäischem Aussehen in der Nähe der Sozialstation in der Schulstraße versucht, einer älteren Mitbürgerin die Geldbörse zu entwenden.

Zunächst lenkten sie die Seniorin ab, indem sie ihr einen Stadtplan vorlegten. Doch die 85-jährige Dame entdeckte sofort, dass das kein Stadtplan von Rinteln sein konnte. Gleichzeitig habe sie gesehen, so schilderte sie später der Polizei, dass einer der Männer ihre Geldbörse in den Händen hielt. Den Diebstahl selbst habe sie nicht bemerkt, doch immerhin reaktionsschnell die Börse wieder an sich gerissen. Das Diebesquartett, wohl verblüfft über die resolute alte Dame, flüchtete in einem dunklen BMW mit ausländischen Kennzeichen. Als die Seniorin am selben Tag gegen 16.35 Uhr aus dem Fenster schaute, erkannte sie die Personen wieder in der Nähe der Einfahrt zum Parkplatz. Auf ihren Zuruf hin flüchteten die Unbekannten. Eventuelle Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich auf der hiesigen Polizeidienststelle unter (05751) 9545-0 zu melden.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare