weather-image
17°

Senioren-Union spricht über Steuern

Für den Markttreff am Donnerstag, 2. Mai, hat die Senioren-Union Bad Münder einen Experten in Sachen Steuern, Abgaben, Bürokratieabbau und öffentliche Schulden eingeladen. Jan Vermöhlen vertritt den Bund der Steuerzahler Niedersachsen/Bremen, einen eingetragenen Verein, der sich als "Schutzvereinigung der Steuerzahler" versteht. Dieser ist speziell bekannt für sein jährliches Schwarzbuch, in dem er kuriose und außergewöhnliche Fälle schildert, in denen aus seiner Sicht Steuern verschwendet werden. Möglicherweise wird Vermöhlen zudem auf den Haushalt der Stadt Bad Münder eingehen. Diskussionen und Fragen sind erwünscht. Eingeladen sind nicht nur Mitglieder der Senioren-Union, sondern auch Gäste, egal ob Steuerzahlende oder -befreite. Los geht es um 10 Uhr im Kornhus.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt