weather-image
24°
Kita-Kinder freuen sich über die Aufmerksamkeit, die ihnen die älteren Besucher zukommen lassen

Senioren genießen das Leben in der Bude

Flegessen (st). Die fünfjährige Mila ist ein aufgewecktes kleines Mädchen. Fröhlich mampft sie ihr Frühstücksbrot und erzählt ihrer Tischnachbarin – auch mal mit vollem Mund – Geschichten aus dem Kita-Leben in Flegessen. Neben Mila sitzt Ilse Rind, keine Spielkameradin aus der Kindergartengruppe, sondern eine Besucherin aus dem Seniorendomizil in Klein Süntel. Rind – mit weißer Dauerwelle und bunt-gemustertem Kleid – genießt die lebhafte Art ihrer kleinen Gesprächspartnerin, die sich wiederum der ungeteilten Aufmerksamkeit der lieben, alten Besucherin sicher sein kann.

Mila (5) und Ilse Rind aus dem Seniorendomizil Klein Süntel vers


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt