weather-image

Seltene Wildpilze geraten in Vergessenheit

BAD MÜNDER. „Nicht zu fassen“, wundert sich Michael Exner. Zwölf Jahre lang hielt er Ausschau nach dem „adrigen Scheibenbecherling“ – dieses Jahr schießen die seltenen Pilzfrüchte allerorten aus dem Boden.

270_008_7866172_lkbm208_0405_Exner_Pilze_17533.jpg

Autor:

VON KATHARINA WEIßLING


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt