weather-image

Seltene Exemplare geraten in Vergessenheit

Zwölf Jahre lang hielt Michael Exner Ausschau nach dem „adrigen Scheibenbecherling“ – dieses Jahr schießen die seltenen Pilzfrüchte allerorten aus dem Boden. Doch leider erkennen ihn die wenigsten als Speisepilz. Denn das Wissen um Pilze ist geschwunden, bedauert Exner, der mit Seminaren gegensteuert.

270_008_7866172_lkbm208_0405_Exner_Pilze_17533.jpg

Autor:

VON KATHARINA WEIßLING


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt