weather-image
35°
Nach den Schülern werden vom Lions Club Rinteln jetzt Lehrerinnen und Lehrer trainiert

Selbstvertrauen aufbauen - Konflikte lösen

Rinteln (rd). Gewalt- und Suchtprävention an Schulen, das ist ein großes Thema, dem sich der Lions Club Rinteln seit langem verschrieben hat. Seit einigen Jahren werde das Präventions-Programm "Klasse 2000" in den Klassen 1 bis 4 der Rintelner Grundschulen mit anhaltendem Erfolg umgesetzt, schildert Peter Hansen vom Lions Club:"Mit Hilfe dieses Programms werden die Kinder befähigt, eine positive Einstellung zum eigenen Körper zu entwickeln, die Bedeutung gesunder Ernährung zu erkennen und einen kritischen Umgang mit Tabak, Alkohol und den Versprechen der Werbung aufzubauen".

Andreas Kuhlmann, Joachim Binczik und Peter Hansen (v.l.) stelle


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt