weather-image
Bisher unbekannter Mann wird von ICE erfasst / Strecke gesperrt

Selbstmörder am Bahnhof

Bückeburg (rc). Im Bückeburger Bahnhof hat sich gestern Morgen ein 53-jähriger Auetaler selbst getötet.

Selbstmord im Bahnhof. Sanitäter bergen den Toten. Foto: fh


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt