×
139 Sportabzeichen von der TSG Emmerthal verliehen

Sektempfang für Sportler

EMMERTHAL. Zur offiziellen Sportabzeichen-Verleihung waren die Teilnehmer in die Kultur(n)halle in Kirchohsen eingeladen, um ihre Urkunden in Empfang zu nehmen und dieses geschah in einem feierlichen Rahmen bei einem Sektempfang.

139 Sportabzeichen wurden 2019 in der TSG Emmerthal verliehen.

Stephan Kutschera, 1. Vorsitzender der TSG Emmerthal, und die Spartenleiterin Turnen, Petra Rohde, begrüßten die Anwesenden und bedankten sich bei Roderich Wesemann und seinem Team.

Roderich Wesemann organisierte im letzten Jahr zum ersten Mal nach der langen Ära von Gunter Lohmeyer federführend alles rund um das Sportabzeichen und überreichte auch bei der diesjährigen Verleihung die Urkunden.

69 Erwachsene haben im Jahr 2019 alle Disziplinen erfolgreich absolviert. Es konnten 1 Bronze-, 14 Silber- und 54 Goldabzeichen verliehen werden. Zum ersten Mal dabei waren 12 neue Teilnehmer.

Auch konnten sich 6 Familien über ein Familiensportabzeichen freuen. An den sechs Familiensportabzeichen waren insgesamt 30 Personen beteiligt. Das Sportabzeichen ist ein tolles Beispiel dafür, dass Kinder und Erwachsene gemeinsam Sport machen können. Eine ganz besondere Auszeichnung erhielt Ursula Wesemann in Form eines Pokals. Sie hat mit 80 Jahren ihre erste Urkunde überreicht bekommen. Mit der 51. Auszeichnung liegt Gunter Lohmeyer einsam an der Spitze. Die 70 Sportabzeichen für die Kinder wurden bereits im Dezember durch Egbert Dahlbock und Andrea Zielonka überreicht. Im Rahmen einer Adventsfeier in der Sporthalle konnten die Urkunden in Empfang genommen werden. Die Kinder und Jugendlichen konnten sich über 11 Bronze-, 26 Silber- und 23 Goldabzeichen freuen.

Zum Abschluss gratulierte Roderich Wesemann allen Teilnehmern und motivierte die Anwesenden, im Sommer wieder dabei zu sein und wenn möglich dann auch noch jemanden mitzubringen. Das Team rund um Roderich Wesemann ist außerdem auf der Suche nach Helfern, die Lust haben, sich als Sportabzeichenabnehmer mit einzubringen.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt