×
Kolpingsfamilie feiert mit Gästen

Seit 60 Jahren

Hameln. „Verantwortlich leben – solidarisch handeln“ – unter diesem Leitspruch des 1813 geborenen und 1865 verstorbenen Sozialreformers Adolph Kolping agiert die „Kolpingsfamilie Hameln“ seit 60 Jahren. Im November 1954 wurde die „lebendige Gemeinschaft“ von rund 20 Männern katholischen Glaubens mit Kaplan Bernhard Preuß auch in Hameln gegründet. „Welche Bedeutung diese Gemeinschaft für die Hamelner Katholiken haben wird, ahnte damals niemand“, erinnert sich Gründungsmitglied und Ehrenvorsitzender Rudolf Thiel. „Viele Heimatvertriebene haben in der Kolpingsfamilie Hameln eine neue geistige und menschliche Heimat gefunden“, heißt es beim 50-jährigen Bestehen 2004. Ab 1977 wurden auch Frauen und Jugendliche aufgenommen. Die Frauengruppe trifft sich wöchentlich zur Gymnastik und einmal im Monat zum Frühstück. Die gesamte Kolpingsfamilie kommt alle 14 Tage zusammen, um die Gemeinschaft und das christliche Familienleben zu pflegen, den Glauben zu vertiefen oder Bildungsabende mit religiösen, gesellschaftspolitischen, allgemeinbildenden und sozialen Themen aufzugreifen. Mit diversen Aktionen, wie dem Sammeln von Briefmarken, Korken, Brillen und Handys, unterstützen die rund 100 Mitglieder soziale Projekte weltweit.

„Mit Stolz können wir heute auf 60 Jahre zurückblicken“, betonte Paul Himler, der Vorsitzende der Hamelner Kolpingsfamilie. Das 60-jährige Bestehen wurde mit vielen Gästen im Gemeindesaal der St.-Augustinus-Kirche gefeiert. Ausgezeichnet wurden die Gründungsmitglieder Georg Winkler, Rudolf Thiel, Horst Schierholz, Alois Zawilla und Heinrich Breitkopf sowie Bezirkspräses Pfarrer Bernhard Baumert, Josef Krumschmidt und Karl Schäfers für je 40-jährige Mitgliedschaft sowie Bernhard Schwitalla für 50-jährige Zugehörigkeit.sto




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt