weather-image

Seit 50 Jahren bei den Schützen

Hilligsfeld. In Niedersachsen tragen eine Reihe von Schützenvereinen Horrido im Namen. Die Damenleiterin der Schützengilde „Horrido“ Hilligsfeld, Erika Dannat, berichtete in der Jahreshauptversammlung der Schützen von den Wettkampferfolgen der Damen im vergangenen Jahr. Auch die Herren sind stolz auf ihre Ergebnisse und Reiner Kleine motivierte die Schützenbrüder auch in diesem Jahr, oft dabei zu sein, sowohl beim Training als auch bei Wettbewerben. Der Erfolg der Pistolenschützen stimmte Referent Manfred Grieße zuversichtlich für das anstehende Schießjahr. Im Vorstand gibt es nur eine Änderung, Adelheid Rüffer legte ihr Amt nieder. Ansonsten bleibt der Vorstand wie folgt bestehen: Michael Upenek leitet den Verein, Reiner Kleine ist sein Stellvertreter, Magdalene Wöbbecke ist Schießsportleiterin, Erika Dannat leitet die Damen, Manfred Grieße ist Referent der Pistolenschützen, Stefan Focke ist Schatzmeister, Woldi Upenek ist Platzwart, Anastasia Trupp ist Schriftführerin und Jannik Lüke Pressewart. Für 15 Jahre Mitgliedschaft wurde Karsten Upenek geehrt. Die Auszeichnung für 25-jährige Mitgliedschaft erhielten Walter Bödecker, Reinhard Schaper und Woldi Upenek. Für 40 Jahre wurden Gisela Höfs, Gustav Höfs und Detlef Bergener vom Schützenbund mit der goldenen Ehrennadel geehrt, sie erhielten auch die goldene Vereinsnadel. Die Ehrennadel für 50 Jahre Mitgliedschaft erhielt Herbert Michaelis.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt