weather-image
30°
Gastronom Marino di Tullio sieht viel ungenutztes Potenzial

Sein Ziel: Mehr Leben in die Stadt bringen

BAD MÜNDER. Er ist ein Macher. Einer, der nicht lange fackelt, sondern anpackt. Und das mit viel Erfolg. Marino di Tullio ist seit 1979 als Gastronom aktiv und hat seinen Betrieb zu einem Markenzeichen der Stadt gemacht. „Wir sind sehr zufrieden“, sagt der 57-Jährige und lächelt verschmitzt.

270_0900_76854_lkbm298_1101_di_Tuillo_Innenstadt_8638.jpg

Autor

Christoph Huppert Reporter


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt