×
Dave Davis am 27. Februar im Capitol

Sein Motto: „Klasse statt Rasse“

Das farbige Comedy-Wunder war und ist in regelmäßigen Abständen unter anderem als Gast in der „Bülent Ceylan Show“, „TV total“, „Verstehen Sie Spaß?“, „Cindy und die jungen Wilden“ oder „Quatsch Comedy Club“ zu sehen.

Auf der Bühne verkörpert Davis die von ihm entwickelte Kunstfigur des Toilettenmannes „Motombo Umbokko“. Dieser stammt aus dem fiktiven Land Nfuddu und lebt als Flüchtling von der Abschiebung bedroht in Deutschland. Die Komik ergibt sich vor allem aus den scheinbaren Problemen der Figur mit der deutschen Sprache. So werden bekannte Begriffe wie Hartz-IV zu „Hass-Vier“ und bekannte Redewendungen sinnentfremdet, wie zum Beispiel „Deutschland muss den Strick enger schnallen“. Der Träger des Deutschen Comedypreises 2010 schlüpft in die verschiedensten Rollen, erzählt Unglaubliches und singt nie Gehörtes – alles nach dem Motto „Klasse statt Rasse“.

Capitol Hannover, 27. Februar, 20 Uhr, Karten: NDZ 05041/78910.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt