weather-image

Seifenkisten bleiben in der Garage

Böbber. Fünf Neubürger konnte Norbert Lafeld beim Neujahrsempfang in Böbber begrüßen. Der Vorsitzende von „Unser Dorf“ Böbber freute sich, dass Familie Thiel und Ehepaar Brock seiner Einladung gefolgt waren – wie auch viele andere, sodass es eng wurde im Feuerwehrgerätehaus. Neu ist auch Dennis Polte im Amt des Ortsbrandmeisters, der ebenfalls gekommen war, um die Grüße der Feuerwehr zu überbringen.

270_008_7664697_lkbm209_2101_empfang_boebber_1325.jpg

Eine weniger schöne Nachricht für den Ort hatte Lafeld auch zu verkünden. So wird das Seifenkistenrennen wohl für einige Jahre ausfallen. Grund dafür sei die mangelnde Resonanz. Im vergangenen Jahr hatten sich lediglich sieben Kinder angemeldet und keines davon kam aus Böbber. Wie Kathrin Behrens, eine der Initiatorinnen, berichtete, sei es auch immer schwerer Helfer zu finden. Ortsbürgermeister Rolf Wittich riet allerdings dringend dazu, dieses „Highlight“ stattfinden zu lassen. Allerdings bat er auch darum, dass sich die Dörfer terminlich besser abstimmen sollten, und empfahl dazu ein gemeinsames Treffen am Jahresanfang. Initiieren möchte Wittich auch wieder ein Zukunftsforum, um die Dörfer voranzubringen. Nichts Neues gab es dagegen bei den Themen Radweg und schnelles Internet. Beides könne aus finanziellen Gründen nicht verwirklicht werden, was besonders im Falle des Radweges von den Anwesenden bedauert wurde. In diesem Zusammenhang wurde auch der Wunsch nach einer Geschwindigkeitsbegrenzung an der Kreisstraße geäußert, die aber laut Wittich ebenfalls bereits abgelehnt worden sei. Aber immerhin sei der Spielplatz mittlerweile trockengelegt worden, sodass die Kinder wieder spielen können, ohne „knietief im Schlamm zu stecken“, wie Lafeld es beschrieb.mow



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt