×
Wiedersehen nach 51 Jahren: Klassentreffen von Schülern der Graf-Wilhelm-Schule

"Sehr gute Klasse, sehr gute Lehrerin"

Bückeburg (mig). "Kinder, wie die Zeit vergeht": Vor 51 Jahren drückten sie gemeinsam die Schulbank - jetzt hat sich die Abschlussklasse von 1957 in Bückeburg wiedergetroffen und ein gemeinsames Wochenende miteinander verbracht. Die 19 Teilnehmer aus dem gesamten Bundesgebiet (Baden-Württemberg, Hamburg) besuchten den Idaturm und das GOP-Theater in Bad Oeynhausen; es wurde geplauscht und gescherzt. "Wir haben uns alle wiedererkannt", freute sich Marlis Harting, die die "Klassenfahrt" organisiert hatte.

"Nach 51 Jahren finde ich es schön, dass man sich getroffen hat." Stoff für Geschichten gab es mehr als genug: Die ehemaligen "Gräfis" kamen zum ersten Mal im großen Kreis zusammen. "Wir hatten eine sehr gute Klasse und eine sehr gute Lehrerin", sagt Marlis Harting, die sich gerne an damals erinnert. Unterrichtet wurde die 8.Klasse von Margarete von Hahn, es wurde viel gesungen und musiziert. Wer Kontakt zu der 8. Klasse herstellen möchte, wendet sich an Marlis Harting,: (0 57 22) 2 11 09.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt