weather-image
16°
Rintelnerin schreibtüber ihre Katastrophenbeziehung und wie sie sich rettete

Sehenden Auges in die Hölle - in der Hoffnung, es möge der Himmel sein

Rinteln (cok). Manchmal können Beziehungen zur Hölle werden, die man sehenden Auges betritt, weil man zu sehr wünscht, es möge doch der ersehnte Himmel sein. Die Rintelner Autorin Christina Paulsen (Pseudonym) beschreibt so eine Beziehungskatastrophe, aus der sie sich nur mit vielen Verletzungen herausretten konnte.

0000438529-11-gross.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt