weather-image
17°
Am kommenden Sonntag sind 260 000 Bewohner des Nachbarkreises zum Gang an die Wahlurne aufgefordert

Sechskampf um Amt des Landrats in Minden-Lübbecke

Minden. Knapp zwei Wochen nach der Verabschiedung von Wilhelm Krömer (CDU), der an seinem 68. Geburtstag in den Ruhestand gegangen ist, wählen die Minden-Lübbecker einen neuen hauptamtlichen Landrat. Mehr als 260 000 Wahlberechtigte sind am kommenden Sonntag, 13. Mai, dazu aufgerufen.

Hartmut Heinen

Autor:

Stefan Lyrath


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt