×
Betreiber aus NRW und Niedersachsen unterzeichnen Kooperation

Sechs Industriehäfen wollen ein "Hafenband" schmieden

Minden/Bückeburg (bus). Sechs längs des Mittellandkanals postierte Industriehäfen wollen gemeinsam ein "Hafenband" schmieden. Das sieht eine Kooperationsvereinbarung vor, die die Betreiber im Kreishaus Minden-Lübbecke unterzeichnet haben. Minden-Lübbeckes Landrat Dr. Ralf Niermann bezeichnete das Vorhaben als "richtungweisendes Projekt interkommunaler Entwicklung". Interessant aus Schaumburger Sicht: Mit dem Bückeburger Port Berenbusch befindet sich ein niedersächsischer Partner im nordrhein-westfälisch dominierten Boot.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt