weather-image

Sebastian Geisler im Ausschuss

Bückeburg (rd). Die Kirchenleitung der VELKD (Vereinigte Evangelisch-Lutherische Kirche Deutschlands) hat den neuen Präsidenten des schaumburg-lippischen Landeskirchenamtes, Sebastian H. Geisler, ab sofort in ihren Rechtsausschuss berufen. Geisler ist Nachfolger von Dr. Michael Winckler, der wegen Eintritts in den Ruhestand aus dem Gremium ausgeschieden i st.

Die VELKD ist ein Zusammenschluss der lutherischen Landeskirchen in Deutschland zur Förderung und Bewahrung des Luthertums. Der Rechtsausschuss ist ein Fachausschuss der Kirchenleitung. Er besteht aus den Dienstrechtsreferentinnen und -referenten der Gliedkirchen der VELKD sowie Theologinnen und Theologen in einem Aufsichtsamt. Er arbeitet an Gesetzesentwürfen der VELKD, erstelltRechtsgutachten und beobachtet und begleitet die Rechtsentwicklung in den Gliedkirchen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt