×
Hitzige Diskussion um 222 000 Euro im Finanzausschuss / CDU und Grüne für abgespeckte Version

SC-Sportheim: Städtischen Anteil kürzen?

Rinteln (crs). Die Fußballplätze sind angelegt - jetzt will sich der SC Rinteln der lange überfälligen Sanierung und Erweiterung des Vereinsheims am Steinanger zuwenden. Baukosten von insgesamt 490 000 Euro veranschlagt der Verein hierfür: 170 000 Euro will der SC in Eigenleistung erbringen, 98 000 Euro beträgt der mögliche Zuschuss vom Landessportbund - und 222 000 Euro, so wünscht sich der Verein, sollen aus dem städtischen Etat einfließen. Über diesen Haushaltsposten von je 111 000 Euro für die Jahre 2009 und 2010 wurde im Finanzausschuss am Montag und gestern Abend heftig diskutiert: Während CDU und Grüne einen gekürzten Zuschuss von zweimal 60 000 Euro forderten, mit diesem Antrag im Ausschuss aber keine Mehrheit fanden, zeichnet sich für die entscheidende Ratssitzung am 11. Dezember eine seltene Koalition von SPD und WGS für das SC-Vorhaben ab. Auch mit Abweichlern aus der CDU ist zu rechnen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt