weather-image
25°

Schwimmer in Rohrsen holen sich das „Totenkopf-Abzeichen“

ROHRSEN. Mit dem Wetter hatten die Freibadfreunde Beber-Rohrsen Glück: Keine schwarze Wolke gab es am Himmel, als sich 17 Schwimmer ins Becken wagten, um sich ein außergewöhnliches Abzeichen zu verdienen. Das sogenannte Totenkopfschwimmen wurde hier erstmals angeboten und lockte viele Teilnehmer und Zuschauer.

Los geht’s: Die Schwimmer stürzen sich ins 18 Grad kalte Wasser, worin sie mindestens eine Stunde lang schwimmen müssen. Fotos: Mensing

Autor

Gert Mensing Reporter


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt