weather-image
18°

Schwer verletzt

Eilsen (fh). Mit schweren Verletzungen wurde gestern Abend gegen 19 Uhr ein Motorradfahrer nach einem Unfall auf der Kreuzung "Klein Eilsen" in die Klinik geflogen.

0000461465.jpg

Ein aus Richtung Bückeburg kommender Pkw stoppte bei Rotlicht an der Ampel. Der nachfolgende Kradfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf. Er wurde über den Pkw katapultiert und stürzte auf die Straße. Der Rettungshubschrauber wurde angefordert. Lebensgefahr bestand nach Angaben der Polizei nicht.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare