weather-image
23°
1600 Fans feiern „DSDS“-Gewinner Luca Hänni / Kreischalarm im ausverkauften Capitol

Schweizer Mädchenschwarm erhöht Pulsfrequenz der Zahnspangengeneration

Mit 52,85 Prozent der Zuschauerstimmen wurde Luca Hänni am 28. April im Rahmen der RTL-Castingshow „DSDS“ zum neuen „Superstar“ gekürt. Unter den bisherigen „DSDS“-Gewinnern ist Hänni der einzige Minderjährige, außerdem der erste Nichtdeutsche. Als Siegprämie erhielt der gebürtige Schweizer 500 000 Euro und einen Plattenvertrag. Zudem werden ihm, wie auch dem Silbermedaillengewinner Daniele Negroni, die Führerscheinausbildung und ein Auto bezahlt.

270_008_5883327_luca_002.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt