weather-image
11°
Spitzenreiter VfL Bad Nenndorf II im Topspiel beim Tabellenzweiten der WSL-Oberliga

"Schwarzen Freitag" in Afferde vermeiden

Handball (hga). Am elften von insgesamt 18 Spieltagen in der WSL-Oberliga der Frauen kann es bereits zu einer Vorentscheidung im Kampf um den Staffelsieg kommen. Schon heute Abend um 20 Uhr muss der Tabellenführer VfL Bad Nenndorf II beim Tabellenzweiten SV Eintracht Afferde antreten.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt