weather-image
23°
170. Schwalbenplakette im Landkreis

Schwalben im Hof

FISCHBECK. Der Landhof in Fischbeck hat in seinem Reitstall sieben Rauchschwalbennester und davon sind vier bewohnt.

Hans Arend dankt Viola Bauer und Katrin Kunze mit der Plakette. PR

„Wir hatten im letzten Jahr nur zwei Nester“, berichtet Viola Bauer. „Nachdem wir in diesem Jahr draußen eine ‚Schwalbenpfütze‘ angelegt hatten, sind es mehr geworden. Wir wollen jetzt im Stall noch Brettchen anbringen, auf die die Rauchschwalben im nächsten Jahr ihre Nester bauen können.“ Viola Bauer und Katrin Kunze arbeiten beim Taublindenwerk als Reittherapeutinnen und betreuen die Pferde. Der NABU Hameln-Hessisch Oldendorf-Aerzen verteilt Plaketten an Hausbesitzer die Schwalbennester dulden. „Auch Schulen und Kindergärten können am Projekt teilnehmen“, betonte Hans Arend vom NABU.PR



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt