weather-image
12°

Schulmeisterschaft im Tischtennis

Tündern. Unter dem Label der bundesweit ausgetragenen 32. Tischtennis-Mini-Meisterschaften wurden bereits zum 16. Mal die Tischtennis-Schulmeisterschaften der Grundschule Tündern in Kooperation mit dem TSV „Schwalbe“ Tündern ausgetragen. Die insgesamt 69 Teilnehmer (34 Mädchen und 35 Jungen) hatten dabei die Gelegenheit, das Spielen mit dem kleinen Zelluloidball einmal unter Wettkampfbedingungen auszuprobieren. An 13 Wettkampftischen wurden viele spannende Wettkämpfe ausgetragen und am Ende konnten sich Hanna Plangemann (10 Jahre) bei den Mädchen, Gianluca Rebic (9 Jahre) bei den Jungen und Finn Mika Heinemeier (10 Jahre) bei den Jungen „Profis“ (Vereinsspieler) die begehrten Trophäen sichern. Dank der Unterstützung durch den TSV „Schwalbe“ Tündern und der Volksbank Hameln-Stadthagen konnten die Sieger und Plazierten Pokale und tolle Sachpreise in Empfang nehmen. Neben dem Tischtennis konnten die Mädchen und Jungen auch ihre Fähigkeiten bei koordinativen Übungen unter Beweis stellen. Gefordert waren unter anderem das Jonglieren mit einem Tischtennis-Ball auf einem Schläger, das Prellen eines Balles um einen Bandenwald und das das Werfen und Zielen von verschieden großen Bällen in einen Kasten. Dabei waren Geschicklichkeit, Schnelligkeit und Reaktion gefragt.

270_008_7683121_wvh_2602_Tischtennis_Tuendern_Gruppenfot.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt