×

Schulleiterin wechselt nach Rodenberg

Bakede (jhr). Bakedes Grundschulleiterin Elke Bode nimmt eine neue Herausforderung an – und verlässt den Süntelort: Am 1. August tritt sie ihre neue Stelle als Rektorin der Julius-Rodenberg-Schule in Rodenberg an. „Die größte Grundschule des Landkreises Schaumburg“, sagt Bode und freut sich auf die Aufgabe. Künftig muss sie den Schulbetrieb von 420 Schülern und 31 Lehrkräften an zwei Schulstandorten organisieren, eine andere Größenordnung als die Leitung der relativ kleinen Grundschule Bakede mit rund 110 Kindern. Verabschiedet wird die Schulleiterin in Bakede am 22. Juni nach fünfjähriger Tätigkeit. Den Namen des künftigen Schulleiters in Bakede möchte sie noch nicht nennen, fest stehe aber bereits, dass die Stelle zum neuen Schuljahr wieder besetzt sei.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt