weather-image
29°
Vor der Haushaltsdebatte: Ausschuss trifft sich in der Außenstelle Beckedorf / Besichtigung geplant

Schulgebäude im Fokus

Samtgemeinde Lindhorst (gus). Die Ausschüsse des Samtgemeinderats Lindhorst bereiten derzeit die Haushaltsdebatte 2012 vor. Dabei müssen die Politiker festzurren, welche Projekte ihnen in finanzieller Hinsicht am wichtigsten sind.

Den Auftakt macht der Feuerschutzausschuss der Samtgemeinde am Mittwoch, 1. Februar, um 19 Uhr im Rathaus. Die Feuerwehrleute in Lüdersfeld und Heuerßen dürften mit Spannung erwarten, ob die Ausschussmitglieder sich hinsichtlich der Finanzierung eines oder zweier Feuerwehrhäuser positionieren. Die Feuerwehr Lindhorst soll in 2012 ein neues Fahrzeug bekommen, wie bereits bei der Jahresversammlung angekündigt wurde. Der Ratsbeschluss dazu war aber längst gefällt worden.

Am Dienstag, 7. Februar, ebenfalls um 19 Uhr, trifft sich der Schulausschuss. Zunächst ist eine Besichtigung der Grundschulaußenstelle Beckedorf geplant, ehe die Beratungen im Mehrzweckraum der Grundschule Lindhorst fortgesetzt werden. Dass sich die Mitglieder des Fachausschusses ausgerechnet in den Unterrichtsräumen in Beckedorf umschauen möchten, könnte die Eltern in dem Ort argwöhnen lassen, dass eine Debatte zur Schließung der Außenstelle angestrebt wird.

Doch auf Anfrage dieser Zeitung sagte Kämmerer Jens Schwedhelm, dass dies nicht das Thema der Sitzung sein soll. Es gehe um möglichen Verbesserungsbedarf an dem Beckedorfer Gebäude. Damit scheint eine Schließung der Außenstelle bereits zum kommenden Schuljahr eher unwahrscheinlich. Dass das Thema über kurz der lang wieder auf die Tagesordnung kommen wird, gilt indes als sicher.

Am Mittwoch, 8. Februar, kommt der Bau- und Umweltausschuss im Rathaus zusammen. Beginn der Sitzung ist um 19 Uhr. Über die ausgesprochenen Empfehlungen dieser Fachausschüsse befindet am Donnerstag, 9. Februar, ab 19 Uhr der Wirtschafts- und Finanzausschuss. Die Sitzung ist im Rathaus.

Alle diese Zusammenkünfte sind öffentlich. Am Ende jeder Sitzung ist eine Einwohnerfragestunde vorgesehen. Nach diesen Ausschüssen bereitet der Verwaltungsausschuss in geheimer Sitzung die Haushaltsdebatte des Samtgemeinderates vor. Dieser Termin ist noch nicht bekannt.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare