weather-image
16°
Entscheidungüber Ausbau der Außenhalle vertagt

Schulelternrat sammelt mehr als 300 Unterschriften

Rehren (la). Am Donnerstag haben in der Grundschule Auetal die Mitglieder des Umwelt- und Bauausschusses und des Schulausschusses gemeinsam getagt. Einziger Tagesordnungspunkt war der Antrag des Schulvorstandes auf Ausbau der Außenhalle zu einem Betreuungsraum für die Ganztagsschule (wir berichteten). Der Schulelternrat hatte sich im Vorfeld der Sitzung dafür eingesetzt, die Fraktionsvorsitzenden informiert und Unterschriften gesammelt, um ihrer Forderung Ausdruck zu verleihen. Die Schulelternratsvorsitzende, Ulrike Hohmeyer, überreichte die Unterschriftenlisten vor Sitzungsbeginn an Bürgermeister Thomas Priemer. Mehr als 30 Eltern waren gekommen, um als Zuhörer an der Sitzung teilzunehmen.

Großer Andrang in der Außenhalle der Grundschule Auetal: Bauamts


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt