weather-image
17°
Baumängel oder Lüftungsproblem: Ein streitbares Thema

Schuldfrage bei Schimmel: Zahlt Mieter oder Vermieter?

An Wänden und Fugen breiten sich schwarze oder bläuliche Flecken aus, dazu kommt ein muffiger Geruch – deutliche Anzeichen für einen Schimmelpilzbefall. Rund 100 verschiedene Arten dieser Mikroorganismen können in Wohnungen auftreten. Ursache ist meist eine zu hohe Luftfeuchtigkeit, gepaart mit geeigneter Nahrung für die Pilze wie Tapeten, Putz, Holz oder Silikon. Und Schimmel ist nicht nur hässlich: Die Sporen der Pilze werden in großen Mengen in die Raumluft abgegeben und können Gesundheitsschäden wie Allergien, Asthma, Schleimhautreizungen und Kopfschmerzen hervorrufen.

270_008_4921373_wo_101_0511_Schimmel_djd_thx_Interessenv.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt