weather-image
26°

Schützenverein Hachmühlen muss rund 1000 Euro aufbringen

HACHMÜHLEN. 346 Euro wurden im November für die Regelüberprüfung der Schießanlagen fällig, weitere rund 650 Euro kostet das Baumaterial für die Reparaturen. Doch es gibt auch gute Neuigkeiten für die Schützen in Hachmühlen: Der Vorstand wurde wiedergewählt und zahlreiche Mitglieder ausgezeichnet.

Präsentieren stolz die Trophäen für ihre Schießleistungen: Klaus Mertens und Michael Küster. Foto: Honig

Autor

Gerhard Honig Reporter


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt