×

Schützen sagen Kreiskönigsfeier ab

Die große Proklamation fällt aus: Der Vorstand des Kreisschützenverbandes Deister-Süntel-Calenberg hat seine Entscheidung veröffentlicht, die für den 5. September in Lauenau geplante Kreiskönigsfeier samt der Proklamation der Kreiskönige 2020 abzusagen. „Aus heutiger Sicht wäre eine solche Veranstaltung mit Musik und Tanz – trotz der Lockerungen – nicht haltbar gewesen“, erklärte Wilfried Mundt, Kreisverbandschef. Auch die als Ersatz ins Auge gefasste Feier am 5. Dezember wurde abgesagt, denn: „Wir wollen in absehbarer Zeit wieder zur Normalität zurückkehren und auch bei uns gilt: Die Gesundheit geht vor.“ Damit steht fest, dass auch das Finalschießen um die Kreiskönigwürde am 11. und 12. Juli ersatzlos gestrichen wird – ebenso wie der für September vorgesehene Jugendbiathlon nicht stattfinden wird. Die für Ende August geplanten Fachtagungen sollen allerdings stattfinden.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt