×
Keine Lösung für nachbarschaftliche Probleme

Schützen beim Grünkohl

HOLTENSEN. Marion Brackmann begrüßte 33 Mitglieder zur Jahreshauptversammlung der Schützen in Holtensen.

Geehrt wurden durch die 1. Vorsitzende für 15 Jahre Janneck Bulla, Klaus Schiffling und Hannelore Meyer, für 40 Jahre Marion Sievers und Hendrik Drews, für 50 Jahre Günter Kaiser und Detlef Preuß, Die silberne Präsidenten-Nadel erhielt Bärbel Donath und die Bronzene Nadel des NSSV ging an Karlheinz Bauditz. Als Schütze des Jahres 2019 wurde Rüdiger Brackmann mit einem Teller geehrt.

Vorsitzende bleibt Marion Brackmann, Schießsportleiter ist Rüdiger Brackmann, Schriftführerin/Pressewartin ist Bärbel Donath, Damenleiterin ist Sigrid Bente, Jugendleiter Torben Herold. Sie sind für vier Jahre gewählt. Ebenfalls für vier Jahre gewählt wurden der stellv. Schatzmeister Rüdiger Brackmann, stellv. Schießsportleiter Kevin Tindall. Der ausscheidende Kassenprüfer Michael Dorn wurde ersetzt durch Dennis Schmöckel. Da der Schatzmeister Heinrich Hachmeister erst kurz vor der Versammlung seinen Rücktritt aus gesundheitlichen Gründen erklärte, wird der stellv. Schatzmeister dieses Amt erst einmal übernehmen.pr




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt